Dominic Wintsch







Dipl. Shiatsu Therapeut / Kampfkunst Lehrer/ Qi Gong Lehrer

www.shiatsu-dominic.ch und www.chinwoo-uster.ch

Über Dominic:

Durch die Begegnung mit einem ihm feindlich gesinnten Menschen bemerkte Dominic, dass es ihm nicht möglich war für sich einzustehen und sich zu wehren. Dies führte ihn zur Kung Fu Kampfkunst, in welcher er lernen konnte sich selbst näher zu kommen und welche ihm ermöglichte seine Körperintelligenz zu entdecken und zu leben. Auf dem Weg des Kung Fu Schülers und später Kung Fu Lehrers begegnete Dominic diversen Qi Gong und Yoga Lehrern. Mit Freude sog er die neuen Einflüsse auf und übte sich täglich in diesen Ausdrucksarten.

Ursprünglich wollte sich Dominic dem Studium der traditionellen chinesischen Medizin widmen. Allerdings wies ihn die damalige Schulleiterin darauf hin, dass er sich als Shiatsu-Therapeut besser eignen würde. Er folgte diesem Fingerzeig und ließ sich auf die Shiatsu-Therapie und die Ausbildung zum Shiatsu-Therapeuten ein.

Dominic fühlte sich innerlich oft verkrampft und steif. Mit Shiatsu konnte er sich entspannen und sich immer wieder seinem Herzen nähern um ganz im Sinne vom Shiatsu „zu sinken“ und „zu sein“, sich selbst tiefer zu begegnen und sich erlauben einfach in der Existenz aufgehoben zu fühlen.
Sein Shiatsu entwickelte sich zu einem Weg sein Herz und die Liebe die wir sind zu umarmen.
Während der Ausbildung zum Shiatsu-Therapeuten begegnete er weiteren Körperwahrnehmungstechniken und er fuhr begeistert fort sein Kung Fu und sein Qi Gong zu vertiefen und weiterzuentwickeln.
Es wuchs eine tiefe Freude in ihm sich einer einfachen Bewegung hinzugeben und sie in größtmöglicher Intensität und Authentizität zum Ausdruck zu bringen.
Sein Kung Fu, sein Shiatsu und sein Qi Gong begannen nun eine Einheit in seinem Wesen zu bilden, sich zu entfalten und zu erblühen.

In unseren gemeinsamen Retreats schöpft Dominic aus seinen reichhaltigen Erfahrungen im Bereich der dynamischen Einheit von Körper, Geist und Seele um uns dabei zu unterstützen unsere brachliegenden und gestauten Energien wieder in Bewegung zu setzen.
Mit seiner ansteckenden und begeisternden Art und Weise wird Körper- und Energie-Bewegung wieder zur reinen Freude.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken