Termine in Basel


Stille - Sonntage


Dezember 2018 Januar 2019 Februar März April Mai Juni
23. 27. 17. 24. 28. 26. 30.


Stille Sonntag

Beginn: 09:00 Uhr
Ende ca.: 17:00 Uhr

An diesen Sonntagen widmen wir uns einfach nur uns selbst.
Dann können wir körperlich und geistig zur Ruhe kommen und uns in die Leichtigkeit unseres Seins entspannen.
Sitzen in Stille, leichte Körperübungen, verschiedene zuführende Meditationen und Gespräche aus der Stille des Herzens unterstützen unsere Prozesse.
In unserem Sharing kannst du dich mit allem was dich zurzeit bewegt mitteilen und in der Tiefe deines Wesens gesehen werden.

Getränke, Snacks und ein köstliches vegetarisches Essen gibt uns zusätzlich Kraft und verwöhnt die Sinne.

stille singt
weisse blüten
auf weisses papier


Beginn: 09:00 Uhr
Ende ca.: 17:00 Uhr



IM HERZEN VON TANDAVA
SICH SELBST GESCHEHEN LASSEN – EIN NACHMITTAG FÜR DICH


Freie, meditative, heilende und spontane Bewegungen ohne Regeln…so wie es sich für deinen Körper gut und stimmig anfühlt.
Wir beginnen mit langsamen Bewegungen. Dadurch erspüren wir das zarte Empfinden unseres Wesens als die Basis eines tieferen Eintauchens in die Stille. In dieser Innigkeit können wir uns grenzenlos entdecken und die Bewegungen, wild oder sanft, geschehen lassen.

Nächste Termine:
02. Dezember, 15.00 – 17.00 Uhr
06. Januar 2019, 15.00 – 17.00 Uhr
03. Februar, 15.00 – 17.00 Uhr
10. März, 15.00 – 17.00 Uhr
07. April, 15.00 – 17.00 Uhr
05. Mai, 15.00 – 17.00 Uhr
09. Juni, 15.00 – 17.00 Uhr

Zum Ablauf:
Teil 1: Tandava mit Musik, dazwischen Teepause und Gebäck in Stille,
Teil 2: Tandava Pur

Ort: Herz und Stille Gempenstrasse 15 4053 Basel Bitte vorher anmelden! Tel. 061 361 40 86
oder per Mail
Kosten: Auf Spendenbasis
Flyer >>>



Wilde Wolken Zen – freies Meditieren

GUTEN MORGEN
(Meditation am Vormittag)
Wir starten unseren Tag in Freude und Lebendigkeit durch ein regelmäßiges morgendliches Sitzen in Stille.

Jeden Morgen (MO-SO) 07:00 - 09.00 Uhr
Wir starten unseren Tag in Freude und Lebendigkeit durch ein regelmäßiges morgendliches Sitzen in Stille.
Im gemeinsamen Sitzen schaffen wir ein unterstützendes und nährendes Feld für ein tieferes Eintauchen und präsenteres Erleben.
Meditieren in Leichtigkeit und ohne Anstrengung, in bequemer, aufrechter Position. Sitzkissen, Stühle und Decken stehen zur Nutzung bereit. Bei uns darf sich auch mal ab und an jemand zum Meditieren auf den Rücken legen, aufstehen, sich schütteln oder langsames Gehen (Kinhin) praktizieren.
Einstiegszeiten zum Sitzen: zwischen 7:00 und 7:15 Uhr oder 8:00 und 8:15 Uhr jeden Morgen.
Wie lange du sitzen möchtest entscheidest du selbst. Maximum bis 9:15 Uhr.
Für das erste Sitzen bitte anmelden:
Tel. 061 361 40 86 oder per Mail

es führt kein weg zum glück
du bist das glück
wenn du dich unterwegs triffst
dich ins ganze verlierst
und als das unfassbar eine wiederfindest




jeden Mittwoch 19:00 - 20:00 Uhr
und individuelles Meditieren nach Wunsch und Absprache

Sanftes Klopfen
an die Türen
dieses flüchtigen Augenblicks

Lebendige Stille ist ursprünglich.
Freie Meditation benötigt keine religiösen Dogmen,
Leitsätze, oder Weltanschauungen.
Lebendige Stille ist jenseits aller Vorstellungen, die Einfachheit unseres natürlichen, ungeborenen Hier-Seins.

Kurze Erläuterungen über freies Meditieren
2 x 20 Minuten Sitzen in Stille, dazwischen 10 Minuten Gehen


Wo: Herz & Stille, Saajid Zandolini, Gempenstr. 15 in Basel > Karte
auf Spendenbasis
Entfällt am 12., 19. & 26. September

Bitte anmelden: Tel. 061 361 40 86 oder per Mail

Flyer >>>






(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken