Termine in Basel


Stille - Sonntage

November 2017 Dezember 2017 Januar 2018 Februar März April Mai Juni
26. 17. 28. 25. 18. 29. 27. 24.


Stille Sonntag

Beginn: 09:00 Uhr
Ende ca.: 17:00 Uhr

An diesen Sonntagen widmen wir uns einfach nur uns selbst.
Dann können wir körperlich und geistig zur Ruhe kommen und uns in die Leichtigkeit unseres Seins entspannen.
Sitzen in Stille, leichte Körperübungen, verschiedene zuführende Meditationen und Gespräche aus der Stille des Herzens unterstützen unsere Prozesse.
In unserem Sharing kannst du dich mit allem was dich zurzeit bewegt mitteilen und in der Tiefe deines Wesens gesehen werden.

Getränke, Snacks und ein köstliches vegetarisches Essen gibt uns zusätzlich Kraft und verwöhnt die Sinne.

stille singt
weisse blüten
auf weisses papier


Beginn: 09:00 Uhr
Ende ca.: 17:00 Uhr


Leerer Geist - Erfülltes Herz Tandava Nachmittag

Tandava, der Tanz des Absoluten, eine uralte Yoga-Praxis der Transzendenz. Bei diesen spontanen Bewegungen gibt es keine vorgegebenen Regeln. Wenn wir achtsam lauschen entdecken wir, dass unser Körper seine eigene Weisheit hat.

Termine:
3. Dezember 2017
7. Januar 2018
4. Februar 2018
Beginn: 14 Uhr
Ende: 17 Uhr


Wilde Wolken Zen – freies Meditieren

GUTEN MORGEN
(Meditation am Vormittag)
Wir starten unseren Tag in Freude und Lebendigkeit durch ein regelmäßiges morgendliches Sitzen in Stille.

Jeden Morgen (MO-SO) 08:00 - 09.00 Uhr

Sitzen in Leichtigkeit und ohne Anstrengung, in bequemer, aufrechter Position. Meditationskissen, Stühle und Decken stehen zur Nutzung bereit. Individuelles Meditieren. Du kannst dich jederzeit auf den Rücken legen, aufstehen, dich schütteln oder langsames Gehen (Kinhin) praktizieren

Für das erste Sitzen bitte anmelden:
Tel. 061 361 40 86 oder
per Mail

es führt kein weg zum glück
du bist das glück
wenn du dich unterwegs triffst
dich ins ganze verlierst
und als das unfassbar eine wiederfindest



jeden Mittwoch 19:00 - 20:00 Uhr
und individuelles Meditieren nach Wunsch und Absprache

Sanftes Klopfen
an die Türen
dieses flüchtigen Augenblicks

Lebendige Stille ist ursprünglich.
Freie Meditation benötigt keine religiösen Dogmen,
Leitsätze, oder Weltanschauungen.
Lebendige Stille ist jenseits aller Vorstellungen, die Einfachheit unseres natürlichen, ungeborenen Hier-Seins.

Kurze Erläuterungen über freies Meditieren
2 x 20 Minuten Sitzen in Stille, dazwischen 10 Minuten Gehen


Wo: Herz & Stille, Saajid Zandolini, Gempenstr. 15 in Basel > Karte
auf Spendenbasis
Bitte anmelden: Tel. 061 361 40 86 oder per Mail

Flyer >>> [268 KB]